Der Baubeginn „neuer Bolzplatz“ im Parc de Meylan setzte am 30.11.2015 ein. Allerdings: ohne Bauplan für den neuen Bolzplatz. Dieser sei nicht nötig, bescheidet Herr Bürgermeister Hofmann Bürgern, die nachfragen, die Gemeinde werde den Bolzplatz ’neu‘ “ so wie den bestehenden auf eigenem Grund in Eigenregie (errichten). Eine Pflicht zur Erstellung eines Bauplanes für den Bolzplatz besteht nicht.“ (Zitat eines Schreibens des 2. Bürgermeisters Peter Heizer vom 1.12.2015 an eine Bürgerin). Ebensowenig werde die Gemeinde einen Bauantrag für die Asylantenunterkunft stellen.

Kommentar: den Bauantrag für die Asylunterkunft stellt selbstverständlich der Investor.